closed

RSV verpflichtet Patrick Stupp, Nikolai Schütz und Gaith Akrama!

Der RSV konnte drei weitere Spieler für das Projekt Wiederaufstieg für sich gewinnen.
Patrick Stupp kommt ab Sommer vom großen RSV zum (nicht ganz so großen) RSV an die Haune.

1. Vorsitzender Siegfried Schäfer:
„Wir freuen uns riesig, dass wir Stuppi zu diesem Schritt überzeugen konnten.
Patrick ist jetzt 30 Jahre, davon hat er 25 Jahre für Petersberg gespielt, der Wechsel ist ihm alles andere als leicht gefallen.“
Trainer Roberto Posa:
„Patrick hat seine ganze Karriere auf Gruppenliganiveau oder höher gespielt, es ist Glücksfall einen Spieler seiner Qualität für uns gewonnen zu haben. Er wird unserer jungen Mannschaft in schwierigen Situationen mit seiner Erfahrung und Mentalität gut zu Gesicht stehen.“

Weiterhin wird Nikolai Schütz unser Team ab Sommer verstärken. Der talentierte 19-jährige Linksfuß kommt von der SG Steinau. Für Steinau/Steinhaus absolvierte er dieses Jahr seine erste Saison bei den Senioren und kam hierbei auf 25 Einsätze in der Kreisoberliga Fulda Mitte.
Roberto Posa: „Er ist ein junger, talentierter Spieler und wird uns weiterhelfen können. Nikolai kann auf mehreren Positionen spielen und erhöht unsere taktische Flexibilität.“

Ein weiterer Neuzugang ist Gaith Akrama, der vom SC Leinfelde aus Thüringen dazustösst. Der technisch versierte 23-jährige studiert derzeit in Fulda und wird die Offensivabteilung des RSV verstärken.